Ludwig Binder Ludwig - 24.9.1968 Bamberg Schulbuchverlag

Künstler
Künstler A - H
Künstler I bis P
Künstler Q bis S
Künstler T - Z
Monogrammisten
Unleserlich
Unleserliche Künstler
Unsigniert
weitere Künstler 1
weitere Künstler 2

Ludwig Binder Ludwig - 24.9.1968 Bamberg Schulbuchverlag
Ludwig Binder illustrierte in den 50 er und 60 er Jahren viele Schulbücher mit dem Bayerischen Schulbuchverlag
Ludwig Binder war in Bamberg ansässig. Ludwig Binder hatte Ausstellungen in der Staatsbibliothek Bamberg.
Ludwig Binder starb am 24.9.1968
Ludwig Binder vollendete das zweite Vogelwerk mit dem Kronenverlag
Ein Liebhaber von den Arbeiten von Ludwig Binder war der Zar Ferdinand von Bulgarien

Ludwig Binder 221x
Ludwig Binder 223x
Ludwig Binder 222x
Ludwig Binder 225x
Ludwig Binder 231x
Ludwig Binder 239x

Mappe mit 10 originalen Steindrucken von Ludwig Binder Bamberg
Anbei Begleitschreiben: Aus dem Bayerischen Schulbuch Verlag
Stellvertretend für die 10 Lithografien wurden verschiedene Tiere abgebildet
Abmessung: 39 x 28 cm
Alle Steindrucke mit L. Binder (19) 47 signiert
Preis: Je 25 Euro
Die gesamte Mappe: 200 Euro

Binder Wüstenfuchs Fennek 5x
Binder Wüstenfuchs Fennek 2x

Aus der Mappe mit 10 originalen Steindrucken von Ludwig Binder Bamberg
Abgebildet ist ein Wüstenfuchs auch Fennek genannt
Abmessung: 38,5 x 28 cm
Der Steindruck ist Unten Rechts mit L. Binder (19) 47 signiert
Preis: 25 Euro