Edmond Halleux Edmond 1878 - 1959

Künstler
Künstler A - H
Künstler I bis P
Künstler Q bis S
Künstler T - Z
Monogrammisten
Unleserlich
Unleserliche Künstler
Unsigniert
weitere Künstler 1
weitere Künstler 2

Edmond Halleux Edmond

Edmond Halleux wurde 1878 In Liège geboren

Landschaftsmaler aus einer Familie von Esneux.
Edmond Halleux wurde Rechtsanwalt in Lüttich.
Edmond Halleux begann eine Karriere in der Justiz.
Mit 30 Jahren entdeckte er die Malerei und Zeichnung.
Seine Kompositionen sind über die Landschaft im Tal der Ourthe und der Ardennen oder Gent, Ostende, Rom und die italienischen Seen. Halleux konsumiert, seine Technik ist geschlossen, offen, direkt, seine Palette ist von hoher Qualität und harmonischen Tönen.
Sie zeichnet sich durch eine sehr feine Sensibilität und poetischen Ausdruck.

Er stellte seine Werke (Ö und Aquarell) mehrfach und insbesondere in der Galerie Kathedrale im Jahr 1950.

Edmond Halleux starb 1959
Aquarell beidseitig bemalt, signiert und datiert
Abmessung im schönen geschnitzten Rahmen: 41 x 34 cm
Bildmass: 36 x 25 cm
Preis: 48 Euro

Edmond Halleux 2510X
Edmond Halleux 2511X
Edmond Halleux 2512a