Julius Ehrentraut 1841 Frankfurt a. d. Oder - 1923 Berlin

Künstler
Künstler A - H
Künstler I bis P
Künstler Q bis S
Künstler T - Z
Monogrammisten
Unleserlich
Unleserliche Künstler
Unsigniert
weitere Künstler 1
weitere Künstler 2
Julius Ehrentraut
Julius Ehrentraut
Julius Ehrentraut

Tusche auf Papier hinter Glas im Rahmen; sehr fein gemalt

Bildmaß: 46x30 cm
artprice.com,icollector,Schweers,Benezit,Thieme-Becker,Boetticher
Julius Ehrentraut ist sehr gut verzeichnet.
1888 wurde er Professor an der Berliner Akademie, später dann sogar stellvertretender Direktor.
Julius Ehrentraut hatte viele berühmte Schüler, wie z.B. Ewald Mataré
1841 Frankfurt a.d. O.- 1923 Berlin
Abgebildet ist ein Renaissance- Interieur, Schloßsaal mit Figurenstaffage
und einem Heer von eindringenden Rittern.
Hinten bezeichnet: “Orginalpapiergemälde von Prof.Ehrentraut+
ehemaliger Prof., Leher an der Akademie der bildenden Künste in Berlin. Ihr Abschied von Wallenstein”

Die Berliner Kunstausstellung 1905: Nr.184 Ehrenposten  Nr. 185 Schmiede, Nr. 1447 “Monographie”

Große Berliner Kunstausstellung 1911:
Saal 3 Bild 45 “Ein neues Lied”
Saal 4c Bild 153 “Fischersfrau, Studie”
Saal 4c Bild 156 “Fischer, Studie”
Preis: 420 Euro