Friedrich Otto Gebler 1838 - 1917

Künstler
Künstler A - H
Künstler I bis P
Künstler Q bis S
Künstler T - Z
Monogrammisten
Unleserlich
Unleserliche Künstler
Unsigniert
weitere Künstler 1
weitere Künstler 2

Friedrich Otto Gebler zugeschrieben

Otto Gebler wurde am 18.9.1838 in Dresden geboren
Otto Gebler studierte an der Akademie in Dresden
Später studierte Otto Gebler an der Akademie in München und schloss sich Karl Theodor von Piloty an.
Otto Gebler hatte sich erst auf Schafe spezialisiert, malte aber auch Ochsen, Kälber, Kühe und Ziegen. Später dann auch Hunde
Otto Gebler wurde 2 mal mit der goldenen Medaille in München ausgezeichnet
Ankauf durch die Pinakothek in München
artprice, Thieme Becker, Müller - Singer, Bruckmann, Hans Heyn: Süddeutsche Malerei
Otto Gebler starb am 30.1. 1917 in München

Otto Gebler 2501X

Sehr reizvolle Skizze eines ruhenden Jagdhundes. Otto Gebler zugeschrieben:
Abmessung: 16 x 12, 5 cm
Preis: 85 Euro

Otto Gebler 2503X

Sehr reizvolle Skizze eines jungen Kälbleins. . Otto Gebler zugeschrieben
Abmessung: 21 x 15,5 cm
Preis: 65 Euro

Otto Gebler 2505X

Seite aus dem Skizzenbuch im Rahmen. Otto Gebler zugeschrieben.
Abmessung: 33,5 x 24,5 cm
Preis: 55 Euro