Johann Daniel Holz Prof. 1867 Bremen - 1945 Fürstenfeldbruck

Künstler
Künstler A - H
Künstler I bis P
Künstler Q bis S
Künstler T - Z
Monogrammisten
Unleserlich
Unleserliche Künstler
Unsigniert
weitere Künstler 1
weitere Künstler 2

Johann Daniel Holz Prof.

1867 wurde Johann Daniel Holz in Bremen geboren
Johann Daniel Holz war von 1886 bis 87 Schüler der Berliner Akademie
Ab 1888 war Daniel Holz an der Karlsruher Akademie bei H. Baisch tätig
Holz studierte später bei Weishaupt und Amling in Schleißheim
J. D. Holz war hauptsächlich in München tätig
Regelmäsige Ausstellungen ab 1885 im Münchner Glaspalast und an der großen Berliner Kunstausstellung
1945 starb Prof. Johann Daniel Holz in Fürstenfeldbruck
Literatur: Vollmer, Thieme Becker, artprice, Ausstellungskatalog Dachau 1967, München , Neue Pinakothek: “ Abend im Ochsengespann” Johann Daniel Holz gehört in den Umkreis der Impressionisten

Radierung Abmessung mit Rahmen: 46 x 38 cm
Plattenmass:32 x 25 cm
Preis: 75 Euro

Johann daniel Holz 02016x
Johann Daniel Holz 2015b