Alois Kolb Alois 1875 Wien- 1942 Leipzig

Künstler
Künstler A - H
Künstler I bis P
Künstler Q bis S
Künstler T - Z
Monogrammisten
Unleserlich
Unleserliche Künstler
Unsigniert
weitere Künstler 1
weitere Künstler 2

Alois Kolb Alois 1875 Wien- 1942 Leipzig
Alois Kolb wurde 1875 in Wien geboren
Alois Kolb ist ein bedeutender Maler, Radierer und Lithograf
Alois Kolb studierte 1896 an der Kunstschule von Friedrich Fehr und Ludwig Schmidt- Reutte in München
Bis 1900 studierte Alois Kolb an dre Akademie in München als Schüler von Karl Raupp und Ludwig von Löfftz.
Alois Kolb besuchte die Kunstschule in Magdeburg und wurde 1905 Lehrer für Akt und figürliches Zeichnen
A. Kolb besucht später die Kunstakademie in Leipzig
Alois Kolb hatte Ausstellungen im Münchner Glaspalast. Münchner Sezession, Berliner Sezession, Wiener Sezession und Leipziger Kollektivaustellungen
Bekannt ist Alois Kolb auch durch seine Exlibris und Briefmarken 1933
Alois Kolb stirbt 1942 in Leipzig
Literatur: artprice, Vollmer, Thieme Becker, Fuchs, Benezit, Alois Kolb von Georg Biermann 1907

Kolb Alois  Dr Ernst Schwarz 171229x

wunderschöner typischer Druck von Alois Kolb. (Stahlstich, Litho?)
Ex Libris für Dr. Ernst Schwarz
Unsigniert
Abmessung des Blattes: 8 x 15,2 cm
Plattenmass: 5 x 11,5 cm
Preis: 25 Euro