Carl Theodor von Piloty 1826 -1886

Künstler
Künstler A - H
Künstler I bis P
Künstler Q bis S
Künstler T - Z
Monogrammisten
Unleserlich
Unleserliche Künstler
Unsigniert
weitere Künstler 1
weitere Künstler 2

Carl Theodor von Piloty
Carl (auch Karl) Theodor Piloty wurde am 1.10.1826 in München geboren
Karl von Piloty begann als Genremaler und wird heute als einer der wichtigsten Vertreter der realistischen Historienmalerei angesehen.
Nach der ersten Ausbildung bei seinem Vater ging Karl von Piloty 1840 an die Münchner Akademie zu dem Lehrer Julius Schnorr von Carolsfeld..
Seit 1856 hat Carl Theodor von Piloty eine Professur an der Münchner Akademie.
1874 wurde Karl Theodor von Piloty zum Direktor der Münchner Akademie der Bildenden Künste ernannt.

Zu seinen Schülern zählen weltbekannte Künstler wie Franz von Lenbach, Rudolf Epp, Hans Makart und Franz Defregger.

Karl Theodor von Piloty starb am 21.Juli 1886 in Ambach am Starnberger See

Literatur: wikipedia Thieme Becker und viele mehr

Carl Theodor von Piloty 1684a
Carl Theodor von Piloty 01685a
Carl Theodor von Piloty 1686a
Karl Theodor von Piloty 1683a

Carl Theodor von Piloty
Gouache auf Papier
Abmessung 60 x 43 cm
Affe und alte Kanone auf dem Felsen von Gibraltar
datiert mit 1842 und somit ein absolutes Jugendwerk.
Piloty war mit 16 Jahren bereits seit ca. 2 Jahren an der Münchner Akademie. Aus dieser Zeit stammt dieses Gemälde

Preis auf Anfrage