Franz Krippendorf 1907 Innsbruck arbeitete in München

Künstler
Künstler A - H
Künstler I bis P
Künstler Q bis S
Künstler T - Z
Monogrammisten
Unleserlich
Unleserliche Künstler
Unsigniert
weitere Künstler 1
weitere Künstler 2

Franz Krippendorf
Krippendorf , Franz Geb. 25.07.1907 in Innsbruck geboren
Franz Krippendorf war Maler und Aquarellist von Landschaften Bergen und Porträts
1925 beginnt Franz Krippendorf in Rosenheim erste Malversuche
1926 war Franz Krippendorf in Stuttgart als Schüler von H.L. Schmidt
1927 bis 1929 studierte Franz Krippendorf bei Prof. Adolf Hölzel an der Stuttgarter Akademie
In Berlin besuchte Franz Krippendorf in der Kunsstchule des Westens Studien bei Prof. Zimmermann.
Mitglied im Künstlerbund von Berchtesgaden.
Franz Krippendorf war 2 Jahre Meisterschüler bei Prof. Carl Reiser
Von 1948 bis 1959 war Franz Krippendorf im Landkreis Farchant tätig
Nach 1959 lebte Franz Krippendorf am Stamberger See
Franz Krippendorf arbeitet in München
Franz Krippendorf starb 1982 in München.

Literatur: Fuchs: Die österreichischen Maler des 20. Jahrhunderts, Wien, artprice, München Haus der Kunst Literatur A1953 Hauke 4

Franz Krippendorf 4860X
Franz Krippendorf Rückseite 4862X
Franz Krippendorf 4861X

wunderschönes Aquarell bzw. Gouache von Franz Krippendorf
unten links voll signiert und mit 19.3.57 datiert
Rückseitig Skizze in Kohle
Verschneite Landschaft mit Bergen.
hervorragende malerische Qualität
siehe die Beschädigungen in Form von Flecken.
Abmessung: 24,5 x 32,5 cm
Für Franz Krippendorf ein relativ großes Format
Preis: 190 Euro