Alexander von Szpinger 1889 - 1969

Künstler
Künstler A - H
Künstler I bis P
Künstler Q bis S
Künstler T - Z
Monogrammisten
Unleserlich
Unleserliche Künstler
Unsigniert
weitere Künstler 1
weitere Künstler 2

Alexander von Szpinger
Alexander von Szpinger wurde 1889 in Weimar geboren
1907 tritt A. v. Szp. in die Naturklasse der Grossherzoglichen Kunstschule in Weimar ein
Nach 1918 war Alexander von Szpinger freischaffender Maler in Weimar
1920 beteiligte sich Alexander von Szpinger an der Kunstausstellung in München
1922 Eigene Ausstellungen und reisen nach Italien und Frankreich
1947 wird Alexander von Szpinger der Professorentitel verliehen
Alexander von Szpinger stirbt 1969 den Freitod, weil er die DDR nur ohne seine Gemälde hätte verlassen dürfen.

Alexander von Szpinger 0737x
Alexander von Szpinger 0736x
Alexander von Szpinger 30735x
Alexander von Szpinger 30740x
Alexander von Szpinger 30739x

Ein für Alexander von Szpinger sehr typisches Ölgemälde
unten links äusserst undeutlich signiert.(wie üblich monogramiert)
Abmessungen im Rahmen: 65 x 94 cm
Preis: 1450 Euro