Nikolaus Störtenbecker Nikolaus 1940 Hamburg- Munkbrarup

Künstler
Künstler A - H
Künstler I bis P
Künstler Q bis S
Künstler T - Z
Monogrammisten
Unleserlich
Unleserliche Künstler
Unsigniert
weitere Künstler 1
weitere Künstler 2

Nikolaus Störtenbecker Nikolaus 1940 Hamburg- Munkbrarup
Nikolaus Störtenbecker wurde 1940 in Hamburg geboren
Von 1960 bis 1965 studierte Nikolaus Störtenbecker an der HfBK in Hamburg bei Prof. Wienert, Tröger, Fischer, Thiemann, Kluth und van Beek
1965 macht Nikolaus Störtenbecker das erste Staatsexamen für das Lehramt und Gründung der Gruppe Zebra
1965/66 hat Nikolaus Störtenbecker ein Stipendium in London bei DAAD
Von 1966 bis 1977 arbeitet Nikolaus Störtenbecker als Kunsterzieher in Flensburg
1971 erhält Nikolaus Störtenbecker den Förderpreis des Kulturkreises im BDI
1973/74 besucht Nikolaus Störtenbecker ein Villa Massimo- Stipendium in Rom
1996 - 1998 fertigt Nikolaus Störtenbecker Holzschnitte für Das Magazin FAZ
Nikolaus Störtenbecker lebt im Augenblick in Munkbarup bei Flensburg

Nikolaus Störtenbecker 5453x
Nikolaus Störtenbecker 5451X
Nikolaus Störtenbecker 5449a
Nikolaus Störtenbecker 5448a

Sehr qualitätvoller und dekorativer Farbholzschnitt des bekannten Künstlers Nikolaus Störtenbecker.
Das Passepartout ist meiner Anschauung nach etwas knapp bemessen.
Abmessung mit Rahmen: 74 x 88 cm
Preis: 180 Euro