Fritz Zalisz 1893 Gera - 1971 Leipzig

Künstler
Künstler A - H
Künstler I bis P
Künstler Q bis S
Künstler T - Z
Monogrammisten
Unleserlich
Unleserliche Künstler
Unsigniert
weitere Künstler 1
weitere Künstler 2

Fritz Zalisz 1893 Gera - 1971 Leipzig
Fritz Zalisz wurde am 17.10. 1893 in Gera geboren.
Man rechnet Fritz Zalisz zu einem Hauptvertreter des Leipziger Expressionismus und zur Verschollenen Generation
Fritz Zalisz lebte nach 1930 in der Südstrasse in Zuckelhausen. 1999 wurde dieser spätere Ortsteil in Leipzig eingemeindet.
erst unternahm Fritz Zalisz zoologische Studien unter Ernst Heckel in Jena.
Fritz Zalisz wird Schüler von Gabriel von Max und unternimmt erste plastische Versuche bei Prof. A. v. Hildebrand in München:
1914/18 wird Fritz Zalisz Schüler an der Leipziger Akademie bei Otto Richard Bossert, Alois Kolb und Adolf Lehnert
1927 lehnt Fritz Zalisz die ihm in Madrid angebotene Professur ab.
1996 ist Fritz Zalisz mit 3 Werken in der Kokoschka- Ausstellung in Dresden vertreten
2001 erhielt die Südstraße den Namen Zalisz.
Literatur: artprice, Thieme Becker, Dressler, Westermanns Monatshefte, Große Leipziger Kunstausstellung und vieles mehr

Fritz Zalisz starb am 13.12. 1971 in Leipzig

Fritz Zalisz 4174X
Fritz Zalisz 4175X
Fritz Zalitz 4176X

Radierung von Fritz Zalisz handsigniert
teilweise fleckig, siehe die Fotos.
Im älteren schwarzen Rahmen
Abmessung mit Rahmen: 41 x 31 cm
Plattenmass:20, 5 x 13 cm
Preis: 105 Euro
Das Motiv der Radierung ist die bekannte Radierung von Fritz Zalisz “ Capri ”

Fritz Zalisz 5854x

Radierung von Fritz Zalisz handsigniert
hervorragender Zustand.
Im Passepartout
Abmessung des Blattes: 26,5 x 37 cm
Plattenmass:20, 5 x 13 cm
Preis: 165 Euro
Das Motiv der Radierung ist die bekannte Radierung von Fritz Zalisz “ Capri ”

Fritz Zalisz 5856x

Radierung von Fritz Zalisz handsigniert
hervorragender Zustand.
Im Passepartout
Abmessung des Blattes: 26,5 x 37 cm
Plattenmass:21 x 12,5 cm
Preis: 165 Euro
Das Motiv der Radierung ist vermutlich die bekannte Radierung von Fritz Zalisz “ Am Gardasee ”