Hermann Weidlich 1899 München - 1956 Bamberg

Künstler
Künstler A - H
Künstler I bis P
Künstler Q bis S
Künstler T - Z
Monogrammisten
Unleserlich
Unleserliche Künstler
Unsigniert
weitere Künstler 1
weitere Künstler 2

Hermann Weidlich deutscher Maler

25.6.1899 wurde Hermann Weidlich in München geboren
Mit 8 Jahren wurde Hermann Weidlich für seine Zeichnungen vom Pariser Bürgermeister ausgezeichnet
Hermann Weidlich war in Nürnberg ansässig
Hermann Weidlich war Schüler seines Vaters Kunz Weidlich, Rudolf Schiestls , Carl von Marr und A. Henggelers
H. Weidlich studierte an der Nürnberger und an der Münchner Akademie
300 Gemälde wurden bei einem Bombenangriff zerstört.
1949 wird Hermann Weidlich zum Vorsitzenden des Berufverbandes “ Cultivated Artists” gewählt
Herbert Weidlich arbeite viel für die Spielzeugfirma BING
Er erfand den Coca Cola Polarbär (um 1940 für Coca Cola) und schuf die bewegliche Reklametafel

Hermann Weidlich fertigte Bildnisse, Stilleben und Landschaften

Literatur:
artprice, Vollmer, Thieme Becker, Katalog der Ausstellung 150 Jahre Nürnberger Kunst von 1942, Bruckmanns Lexikon der Münchner Kunst.

Angeboten wird:
Ein Porträt eines bärtigen Mannes mit Hut; Abmessung mit Rahmen : 59 x 42 cm
Preis: 140 Euro

Röthel bzw. Buntstiftzeichnung

Hermann Weidlich Buntstift 1643X