Peter Würth 31.8.1873 Würzburg - 1945 Veitshöchheim

Künstler
Künstler A - H
Künstler I bis P
Künstler Q bis S
Künstler T - Z
Monogrammisten
Unleserlich
Unleserliche Künstler
Unsigniert
weitere Künstler 1
weitere Künstler 2

Peter Würth Peter 1873 Würzburg - 1946 Veitshöchheim
Peter Würth wurde am 31.8.1873 in Würzburg geboren
Peter Würth war Maler, Graphiker, Zeichner und Ex Libris Künstler in Veitshöchheim
Peter Würth absolvierte zunächst eine Lehre als Lithograph bei Franz Schreiner in Würzburg
Peter Würth war als Maler Autodidakt aber mit sehr großem Erfolg
1995 war eine große Ausstellung anläßlich seines 50. Todestages im Jüdischen Museum in Veitshöchheim
2012 erfolgte eine große Ausstellung mit Gemälden von Peter Würth in der Galerie Pfeufferhof in Veitshöchheim
Peter Würth starb am 10.4.1945 in Veitshöchheim
Literatur: artprice, Thieme Becker, Dresslers Kunsthandbuch

Bilder in der Schlosskirche Offenbach a.M. (Bergpredigt, Jesus als Kinderfreund) u. in der Stadtmission ebenda (Dankopfer Nohas; Jesus u. die Jünger, Röm. 8,28”), Malereien im Chor d. Pfarrkirche in Karlstadt a. M. , Bildnisse und Landschaften im Besitz der Stadt Würzburg, in den Städt. Sammlungen auf der Festung Marienberg und im Mainfränkischem Museum in Würzburg

Würth Peter Veitshöchheim _161742x
Würth Peter Veitshöchheim _161804x
Würth Peter Veitshöchheim _161757x
Würth Peter Veitshöchheim _161826x

Malerische Partie am Mein in Veitshöchheim
Originalgemälde von Peter Wüth
Unten links signiert
Datierung 1900?
Rückseitig nochmals signiert und Ortsbezeichnet. (Vermutlich von Peter Würth selbst)
Bildmaß: 69 x 42 cm
Abmessung im Rahmen: 59 x 85 cm
Öl auf Malkarton
Ich finde es handelt sich um eines der besonders hochwertigen Gemälde von Peter Würth
Preis: 340 Euro