Ludwig Fischbeck Ludwig 1866 Oldenburg- 1954 Hohenböken

Künstler
Künstler A - H
Künstler I bis P
Künstler Q bis S
Künstler T - Z
Monogrammisten
Unleserlich
Unleserliche Künstler
Unsigniert
weitere Künstler 1
weitere Künstler 2

Ludwig Fischbeck Ludwig 1866 Oldenburg- 1954 Hohenböken
Ludwig Fischbeck wurde am 20.09.1866 in Oldenburg geboren
Ludwig Fischbeck lernte zunächst bei seinem Onkel Wilhelm Mohrmann
1890 besuchte Ludwig Fischbeck die Kunstakademie in München bei Josef Wenglein und Dietl
Das überaus interessante Leben von Ludwig Fischbeck kann im Wikipedia nachgelesen werden.
Ludwig Fischbeck radierte hauptsächlich Oldenburger Wald- und Moorgegenden
Ludwig Fischbeck starb am 23.11.1954 in Hohenböken
Literatur: artprice, Wikipedia, Thieme Becker, Anzeige des Germanischen National Museums 1909, Katalog von Hanfstängl und andere.

Ludwig Fischbeck Im Watt bei Wangerooge 955x
Ludwig Fischbeck 953x
Ludwig Fischbeck 954x

sehr schöne Radierung von Ludwig Fischbeck
Betitelt mit: Im Watt bei Wangerooge
Papier gegilbt und teilweise fleckig; siehe Fotos
Abmessung der Platte. 35 x 25 cm
Preis: 35 Euro